Mit TECTOFIN kommt die Wende

Flachdachsanierung im Chemnitzer Plattenbau

WOLFIN Bautechnik > Referenzen > TECTOFIN > Flachdachsanierung im Chemitzer Plattenbau

"TECTOFIN bleibt auch bei niedrigen Temperaturen hochflexibel
und dadurch äußerst verarbeitungsfreundlich."

Beschreibung

Flachdachsanierung bei der CAWG eG

Flachdachsanierung bei der CAWG eG
Ein gelungenes Beispiel einer ganzheitlichen Aufwertung steht in der Carl von Ossietzky-Straße.

Schöner Wohnen in „der Platte“
Das war in Chemnitz nicht anders. Ein gelungenes Beispiel einer ganzheitlichen Aufwertung steht in der Carlvon- Ossietzky-Straße. Von der Perimeter-Abdichtung im Sockelbereich bis zur TECTOFIN RV Abdichtung auf dem Dach. Chemnitz hieß noch Karl-Marx-Stadt, als Ende der 60er Jahre entlang der Carl-von-Ossietzky-Straße ein größeres Wohngebiet mit Plattenbauten verschiedener Typen entstand. Darunter mit den Hausnummern 175 bis 181 eine Anlage vom Typ Q 6: ein fünfgeschossiger Wohnblock aus zwei abgesetzten Teilen mit drei bzw. fünf Eingängen und insgesamt 80 Wohnungen. Nach der Wende ging die Vorgängergenossenschaft in die Chemnitzer Allgemeine Wohnungsbaugenossenschaft eG (CAWG) über, die unter der Maxime „immer besser wohnen“ Schritt für Schritt den Bestand ihrer ca. 780 Häuser modernisierte. Als 2005 die Reihe an die Hausnummern 175 bis 181 kam, war die Dachsanierung die primäre Aufgabe.

> Referenzobjetkt als PDF herunterladen


Stimmen

Dachsanierung bei der CAWG eG

Dipl.-Ing. Dachdeckermeister Peter Rixer

Dipl.-Ing. Dachdeckermeister Peter Rixer, Geschäftsführer Dachdeckerfachbetrieb Rixer GmbH: „Mit der TECTOFIN RV haben wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Erst bei der Verlegung, bei der die Dachbahn zum Beispiel dank des größeren Schweißfensters ausgesprochen unproblematisch zu verarbeiten war. Aber auch nach der Verlegung gab es keine Probleme.“

Dipl.-Ing. Dachdeckermeister Thomas Hennig, WOLFIN Fachberater

Dipl.-Ing. Dachdeckermeister Thomas Hennig, WOLFIN Fachberater: „Gerade bei großen und technisch anspruchsvollen Dachflächen kommt es besonders auf die Eigenschaften an, die TECTOFIN RV auszeichnen: Reißfestigkeit, Kältebeständigkeit und Flexibilität auch bei niederen Temperaturen.“

Dipl.-Ing. Diether Treuhoff

Dipl.-Ing. Diether Treuhoff, Prokurist, Leiter Technik/Wohnungswirtschaft der CAWG eG: „Als langfristig wirtschaftlich denkendes Unternehmen interessiert uns nicht der schnelle, billige Erfolg. Wenn wir ein Dach mit TECTOFIN und der Fa. Rixer saniert haben, wissen wir: Da oben ist jetzt erst mal für lange Zeit Ruhe.“

Technische Details

Bautafel

Objekt: Wohnanlage Carl-von Ossietzky.-Straße 75-83, Chemnitz
Projekt: 1.800 m² Flachdachabdichtung als Sanierung
Bauherr: Chemnitzer Allgemeine Wohnungsbaugenossenschaft eG
CAWG, Chemnitz
Ausführender: Dachdeckerfachbetrieb Rixer GmbH, NL Chemnitz
Produkte: TECTOFIN RV 2,5 mm grau
TECTOFIN R homogen
TECTOFIN R Verbundblech-Systemteile
Terokal 325 Kleber
Hersteller: WOLFIN Bautechnik, Wächtersbach
Wolfin und dicht.