Natürliche Belüftung und Verarbeitungsfreundlichkeit

Das Flachdach im
Kompetenzzentrum Koblenz

WOLFIN Bautechnik > Referenzen > TECTOFIN > Das Flachdach im Kompetenzzentrum Koblenz

"TECTOFIN bleibt auch bei niedrigen Temperaturen hochflexibel
und dadurch äußerst verarbeitungsfreundlich."

Beschreibung

Kompetenzzentrum, Koblenz

Kompetenzzentrum, Koblenz: Ein Dach für kreative Köpfe
Kreative Ideenschmiede - Koblenz

Kompetenzzentrum, Koblenz: Ein Dach für kreative Köpfe
Das Kompetenzzentrum entspricht nicht nur in seinen architektonischen, sondern auch in seinen bauphysikalischen Eigenschaften den modernsten Standards. Intelligente haustechnische Konzepte sorgen für einen optimalen Sonnenschutz und Tageslichtnutzung, für eine natürliche Belüftung sowie gesunde Raumklimatisierung im Sommer wie im Winter. Zu einer guten Wärmeregulierung trägt auch das im System optimal abgedichtete Flachdach seinen Teil bei, vor allem die oberste Schicht, die mit der grauen, vlieskaschierten Kunststoffbahn TECTOFIN RV gedeckt ist. Diese Bahn, die auf einer patentierten Acrylsynthesekautschuk-Werkstoffkombination basiert, eignet sich dank ihrer Flexibilität und unkomplizierten Verlegeart besonders für die großflächige Dachabdichtung. Sowohl verschiedene Unterkonstruktionen als auch verschiedene Befestigungsweisen – mechanisch, unter Auflast, oder in verklebter Form – sind für TECTOFIN RV völlig unproblematisch.

> Referenzobjetkt als PDF herunterladen


Technische Details

Bautafel

Objekt: Kompetenzzentrum der HwK, Koblenz
Projekt: 850 m2 Flachdachabdichtung
Bauherr: Handwerkskammer, Koblenz
Architekt: Heinrich Steinhardt, Architekten und Ingenieure, Bendorf
Ausführung: Thiel & Alff GmbH, Schönecken
Produkte: TECTOFIN RV grau, 2,5 mm
Hersteller: WOLFIN Bautechnik, Wächtersbach
Wolfin und dicht.