Das Dachschichtenpaket beibehalten

Flachdachsanierung mit Vernunft

WOLFIN Bautechnik > Referenzen > Fachthemen > Flachdachsanierung mit Vernunft

"Ökonomisch und ökologisch sinnvoll:
altes Dachschichtenpaket beibehalten."

Einführung

Nachhaltige Lösungen für Flachdachsanierungen

Flachdachsanierung

Flachdachsanierung – aber bitte mit Vernunft
Es ist heute durchaus Stand der Technik, im Sanierungsfall eine neue Abdichtung aufzubringen oder eine verbesserte Dämmung in Verbindung mit einer neuen Abdichtung „aufzusatteln“, auch wenn das alte Dachpaket feuchtegeschädigt ist. Diese Lösung drängt sich sogar auf, und zwar aus ökonomischen ebenso wie aus ökologischen Gründen. Das alte Dachschichtenpaket abzureißen kostet Geld, das sachgerechte Entsorgen ebenfalls. Der Wiederaufbau eines entsprechend leistungsfähigen Wärmedämm- und Abdichtungspakets in Verbindung mit den Entsorgungskosten ist ebenfalls teurer als das bloße Aufstocken der vorhandenen Dämmung.

> Flachdachsanierung – aber bitte mit Vernunft als PDF herunterladen

Wolfin und dicht.