Temperaturbeständige Flachdächer in Hirschberg

Flachdach: voll cool

WOLFIN Bautechnik > Referenzen > TECTOFIN > Flachdach: voll cool

"TECTOFIN bleibt auch bei niedrigen Temperaturen hochflexibel
und dadurch äußerst verarbeitungsfreundlich."

Beschreibung

Spedition Döderlein

Spedition Döderlein
Hirschberg: Logistik

Flachdach: Voll Cool
Eine optimale Lösungkam – na logo! – auch beim Dach des neuen Logistikzentrums zum Tragen: Wenn es richtig heiß hergeht, bleibt das Dach „cool“ – dank der weißen Bahn, die auch im Sommer für erträgliche Tempe- raturen auf und unterm Dach sorgt.Die Spedition Döderlein, ein Unternehmen der Roman-Mayer-Gruppe, mittelständischer Logistikdienstleister mit Sitz in Nördlingen und bislang zwei Logistikzentren mit insgesamt 13.500
regalisierten Palettenstellplätzen, entschloss sich zu einem weiteren Logistikzentrum im Südwesten, um das Netz von 47 Zielstationen in
Deutschland und 25 internationalen Destinationen besser bedienen zu können. Das neue Hochregallager auf einer Grundfläche von 80 x 90 m erweitert die
Kapazität um 22.000 neue Palettenplätze.

> Referenzobjetkt als PDF herunterladen

Stimmen

Stimmen Spedition Döderlein

Dipl.-Ing. Matthias Glatte, Architekt

Dipl.-Ing. Matthias Glatte, Architekt:
„Ob ein Bau funktioniert, entscheidet sich maßgeblich in der Planungsphase. Hier wird am meisten Geld verschenkt – oder auch nicht, wenn man sich zum Beispiel für die richtigen Produkte am richtigen Platz entscheidet.“

Klaus Baier, Geschäftsführer

Klaus Baier, Geschäftsführer der Döderlein Spedition GmbH: „Wir brauchen ein Dach, das auch über den Abschrei-bungszeitraum hinaus dicht hält und das zugleich durch starke Reflexion der Sonnenstrahlung den Klimatisierungsaufwand senkt. Deshalb haben wir uns für die weiße TECTOFIN RV entschieden.“

Andreas Kohler, WOLFIN Verkaufsberater

Andreas Kohler, WOLFIN Verkaufsberater: „TECTOFIN RV ist reißfest und kältebeständig und bleibt auch bei niederen Tempera- turen noch flexibel. Und dass die Bahn ozonund UV-stabil ist, wurde nicht nur im Labor nachgewiesen, sondern jahrelang auch unter harten Realbedingungen in verschie- denen Klimazonen der Welt.“

Technische Details

Bautafel

Objekt: Logistikzentrum Döderlein, Hirschberg/Bergstraße
Projekt: 8.200 m2 Flachdachabdichtung am Neubau
Bauherr: Ruth und Roman Mayer GbR, Friedberg
Koordination: Techn.-Betriebsw. Robert Strobel, Mertingen
Planung: Glatte Architekten Ingenieure, Neustadt/Weinstraße
Ausführender: Egner Bedachungen GmbH, Reimlingen
Produkte: Kunststoff-Dachbahn TECTOFIN RV weiß 2,2 mm
Hersteller: WOLFIN Bautechnik, Wächtersbach
Wolfin und dicht.