Transparenz und Energieeffizienz

Dachfolien für die Norddeutsche Landesbank

WOLFIN Bautechnik > Referenzen > WOLFIN GWSK > Dachfolien für die Norddeutsche Landesbank

"Für diese ausergewöhnliche Objekt kam eine ausergewöhnlich
leistungsstarke Dach- und Dichtungsbahn zum Einsatzt."

Beschreibung

Verwaltungszentrale Norddeutsche Landesbank

Verwaltungszentrale Norddeutsche Landesbank
Verwaltungszentrale Norddeutsche Landesbank

Verwaltungszentrale Norddeutsche Landesbank, Hannover:
Seinen transparenten Charakter bezieht die neue NORD/LB-Zentrale aus einer filigranen Stahlkonstruktion und einer Glasfassade von rund 40.000 m2. Das Fassadensystem übernimmt sowohl klimatechnische als auch Schallschutzaufgaben. So konnte man in großen Teilen des Gebäudes auf eine Klimaanlage verzichten. Als architektonischer Abschluss findet sich auf dem Gebäude eine Hochhausspitze aus Glas, die Kunstwerk sowie technisches und handwerkliches Meisterwerk zugleich ist. Das vielschichtige Gebäude mit seinem ausgeklügelten Ökokonzept, das den Energieaufwand für Heizung sowie Be- und Entlüftung und damit den CO2-Ausstoß auf ein Minimum reduziert, ist mehr als ein modernes Bürogebäude mit attraktiven Arbeitsplätzen.

> Referenzobjetkt als PDF herunterladen

Technische Details

Bautafel

Objekt: Verwaltungszentrale Nord/LB Hannover
Projekt: Nord/LB Hannover
Planung: Behnisch, Behnisch & Partner, Stuttgart
Verarbeiter: Günter Horn & Co. GmbH, Kelkheim/Taunus
Produkte: WOLFIN® GW SK Dach- und Dichtungsbahn 2,3 mm (Seeflächen)
WOLFIN® GW SK Dach- und Dichtungsbahn 2,8 mm (Dachflächen)
Hersteller: WOLFIN + Teroson Bautechnik, Wächtersbach
Wolfin und dicht.